Sichere Wetten machen das Glьcksspiel zu einer soliden Investitionsmethode. Viele Nutzer machen regelmдЯig einen Gewinn von 10-20% pro Monat – jeden einzelnen Monat. Selbst Anfдnger.

Also, was sind SureBets?

Sure Bets (Wettarbitrage) ist eine mathematisch berechnete Arbitragesituation, die das Platzieren von Wetten auf alle gegensätzlichen Ergebnisse des Wettkampfs bei verschiedenen Buchmachern ermöglicht. Dadurch werden Sportwetten zu einer Investitionsmethode mit einer monatlichen Rendite von mehr als 10% des investierten Betrags. Verabschieden Sie sich von unzuverlässigen Gewinnen und begrüßen Sie die Arbitragewetten.

Rechnerisch gesehen tritt Arbitrage auf, wenn es eine Anzahl von Quoten gibt, welche sich gegenseitig ausschließende Ausgänge darstellen und somit alle Möglichkeiten des Zustandsraums (d.h. alle Ergebnisse) eines Ereignisses abdecken, deren implizite Wahrscheinlichkeiten sich zu weniger als 1 addieren. In der Fachsprache der Sportwettenanbieter wird eine Arbitrage oft als Arb bezeichnet; Personen, die die Arbitrage nutzen, werden als Arber bezeichnet.

Arbitrage-Wetten haben trotz der Bedeutung des Wortes “Wetten” nichts mit Glücksspiel zu tun. Surebets bringen Ihnen einen Gewinn, egal wie das Ergebnis ausfällt. Der surebets finder überprüft mehr als 100 Buchmacher und 30 Sportarten. Die Software findet und berechnet Surebets. Alles, was Sie tun müssen, ist zum Buchmacher zu gehen, Ihren Einsatz zu platzieren und einen Gewinn zu erzielen!

Arten von Arbitragewetten

Livewetten

Live surebets sind Wetten auf Ereignisse während des Spiels, auf die man während des Spielverlaufs wetten kann. Da sich die Quoten schnell ändern, gibt es gewisse Vor- und Nachteile bei den Livewetten:

  • Vorteile: hundertmal mehr Surebets, die Sanktionen der Buchmacher nehmen um das Zehnfache ab, die Bankroll ist viel schneller zurück.
  • Nachteile: Die Quoten ändern sich schnell, weshalb es für Neulinge schwierig sein kann, mit der Geschwindigkeit mitzuhalten.

Bei Livewetten oder In-Play-Wetten wettet ein Spieler in Echtzeit. Hierbei hat ein Spieler die Möglichkeit, Wetten abzuschließen, die innerhalb kurzer Zeit zum Abschluss gebracht werden. Aufgrund der großen und schnellen Quotenschwankungen bei Livewetten lassen sich hohe Gewinne aus sicheren Wetten erzielen.

Prematch-Wetten

Prematch surebets sind Wetten auf bevorstehende Events. Neueinsteigern wird empfohlen, mit dieser Art von Arbitragewetten zu beginnen, da die Arbeit damit wesentlich einfacher ist.

  • Vorteile: Eine langsame Quotenänderung, eine hohe Anzahl künftiger Events und folglich viele Surebets.
  • Nachteile: Die Konkurrenz ist wegen der Schlichtheit ziemlich groß. Daher begrenzen die Buchmacher den maximalen Wettbetrag.

Die Konkurrenz ist wegen der Schlichtheit ziemlich groß. Daher begrenzen die Buchmacher den maximalen Wettbetrag.

Es gibt außerdem mehrere Arten von Berechnungen:

  • Zwei (2) Ergebnisse
  • Drei (3) Ergebnisse
  • Vier (4) Ergebnisse

Mit Sicherheit kann jeder online nach Surebets suchen, es ist allerdings nicht unbedingt der einfachste, dafür aber ein zeitraubender Prozess. Und Zeit spielt vor allem bei Live, wo sich die Quoten sehr schnell ändern, eine wichtige Rolle. Ohne einen sicheren Wettdienstleister muss man im Normalfall Dutzende von Buchmachern und tausende von Quoten im Abstand von wenigen Sekunden überprüfen, miteinander vergleichen und berechnen, ob eine Arbitrage-Situation vorliegt. Der Surebet Finder erledigt dies alles für Sie und ist somit der schnellste Weg, gewinnbringende Wetten zu finden.

Im Gegensatz zu anderen Programmen müssen Sie bei der Verwendung der Software nichts herunterladen oder installieren. Sie müssen keine externen Programme auf Ihrem Computer installieren. Sie öffnen einfach Ihren bevorzugten Browser und legen los! Außerdem funktioniert die Software auf Smartphones und Tablets!

Tipps für Arbitragewetten

Meiden Sie Arbs mit mehr als 10% ROI für PreMatch und 20% für Live. Das heißt nicht unbedingt, dass es sich um gefälschte Arbs handelt, aber in den meisten Fällen unterschreitet der Buchmacher einige seiner Quoten oder bietet eine falsche hohe Quote für das Ereignis an, was zu großen Arbs führt. In derartigen Fällen kann die Wette für ungültig erklärt werden und dadurch wird Ihre Arb negativ.

Starten Sie mit PreMatch

Für Personen, die erstmals mit Arbing zu tun haben, ist PreMatch sehr zu empfehlen. Sobald Sie die Grundlagen beherrschen und sich wohler fühlen, können Sie auch die Live Surebets ausprobieren. Die Live-Events sind sehr dynamisch und für Neulinge ist es schwierig, all die wechselnden Informationen und schwankenden Quoten zu erfassen. Live-Arbs halten nur wenige Sekunden oder Minuten an und verschwinden schnell. Anstatt mit Live zu beginnen, sollten Sie es in Erwägung ziehen, mit PreMatch zu beginnen. Dort geht alles langsamer voran und man hat mehr als genug Zeit zum Platzieren der Wetten – normalerweise ein paar Minuten und manchmal sogar Stunden.

Wie können Buchmacherfehler vermieden werden?

Mitunter unterlaufen den Buchmachern eine Reihe interessanter Fehler, die zu sehr großen und unrealistischen Surebets führen. Dies kann aufgrund von falsch angezeigten Quoten passieren.

Hier sehen Sie einen offensichtlichen Fehler bei den Quoten für über 2,5 Tore. Dadurch kann ein Gewinn von über 40% erzielt werden, was tatsächlich stimmt, aber in 99% aller Fälle wird diese Wette vom Buchmacher für ungültig erklärt. Wir empfehlen Ihnen, derartige Quoten zu vermeiden oder diese nur dann zu wetten, wenn der Buchmacher sie stehen lässt. Dies wird eine sehr günstige Wette sein.

Fallstricke für Arbers und wie man sie vermeiden kann?

Buchmacher wie Pinnacle Sports und Sbobet ” verfolgen ” nicht nur keine Arber, sondern heißen sie vielmehr willkommen, auf ihren Seiten zu wetten. Es handelt sich dabei jedoch um die Marktführer der Branche, die es sich leisten können. Die meisten Buchmacher versuchen, Arber zu entmutigen, indem sie üblicherweise Wettlimits festlegen oder Konten sperren. Zur Vermeidung dieses Vorgehens müssen Sie sich einfach durch die Einhaltung dieser einfachen Regeln bedeckt halten:

  1. Vermeiden Sie Wetten in Reihen, die offensichtliche Druckfehler oder Fehler in der Reihe sind ( offensichtliche/fühlbare Fehler).
  2. Teilen Sie Ihre Wetten auf mehrere Wettarten und Ereignisse auf und nicht ausschließlich auf diejenigen, die von den Hilfsmitteln von Arbing angeboten werden
  3. Überprüfen Sie doppelt, ob die über 10% liegenden Surebets nicht auf Druckfehler zurückzuführen sind und setzen Sie sie bei vertrauenswürdigen Buchmachern, die Ihre Wette nicht annullieren/stornieren werden
  4. Bedenken Sie, dass hochprozentige Live Surebets nur von kurzer Dauer sind. Starten Sie also Wetten mit dem Ergebnis, das vom Buchmacher unter- oder überbewertet wird.
  5. Vermeiden Sie es, wiederholt auf dasselbe Ergebnis zu wetten, wiederholt auf große Geldbeträge, insbesondere wenn es sich um eine Surebet handelt.

What bookmakers do you advise to play with?

Live: Sbobet, WilliamHill, Pinnacle, Bet365, Bwin, 188bet, Marathonbet, Unibet.

PreMatch: Dieselben wie bei den Livewetten + Betfair Exchange.

Sehen Sie die komplette Liste von arbitrage freundlichen Buchmacher – klicken Sie hier.

Wie hoch sind die Kosten für einen Einstieg?

Es wird empfohlen, mindestens 250 USD zu investieren. Wenn Sie weniger als diesen Betrag zur Verfügung haben, können Ihnen Möglichkeiten zur Arbitrage entgehen, weil Sie nicht über die notwendigen Mittel auf Ihrem Wettkonto verfügen, um diese Möglichkeiten zu nutzen.

Ist es legal?

Ja, es ist zu 100% legal. Im Wesentlichen nutzen wir als Arbers nur die Preisunterschiede auf dem Wettmarkt aus. Vergleichbar mit dem, was ein Händler macht. Dies ist also absolut legal. Solange Ihr Land Wetten bei diesen Buchmachern zulässt, ist die Sportarbitrage gesetzlich völlig legal.

Wie viel Geld kann ich verdienen?

Dies hängt von der Höhe Ihres Arb-Wettguthabens ab. Zahlreiche Personen können jeden Monat 500 Dollar oder mehr verdienen, dies hängt aber auch davon ab, wie viel Zeit Ihnen zur Verfügung steht.

Wollen Sie sich an Surebets versuchen?

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.